Advertisements

Strecke dich aus nach dem „mehr“ von Gott, das alles Religiöse und die religiösen Geister vertreiben wird und das Authentische, „Lebendige“ hervorbringt.
Ja, es ist die Taufe im Hl.Geist, die einen völlig anderen Menschen aus einem entstehen lässt..Ein Leben, wo Gott überraschend Regie übernimmt, Sein Leben durch einen fliesst, man das selbst spürt und auch die anderen.
Viele Ec’ler, Bruedergemeinden, Protestanten der Grosskirchen bemühen sich redlich, aber das ist nicht, was Gott will….ER will durch einen wirken, Sein Leben durch uns…Es geht nicht mehr um uns selbst, sondern es ist eine Übernahme unsererselbst für Ihn und durch Ihn und all das Steife, Ordentliche, in Regeln packende, fällt ab wie Fallobst, etwas ganz Neues, total Faszinierendes macht dem Alten Platz.
Leg das gut gemeinte Religiöse ab, es ist nicht das Beste, nicht das, was Gott hat und will und selbst ermoeglicht.
Und diese Faszination, schafft, dass wir das Alte, in welcher Form durchschauen als Kopie, des Eigentlichen.
Und wir sind bereit es gern abfallen zu lassen von uns, weil wir etwas viel Faszinierendes kennenlernen, das uns befähigt, tatsächlich Sünde zu lassen und zu sehen als Kopie und nicht Original. In